Simon Bujanowski, SPD-Fraktionsvorsitzender in der Bezirksvertretung Porz

Zusammen mehr erreichen

Die Corona-Krise verlangt uns allen viel ab. Millionen Menschen sind in Kurzarbeit, unzählige bangen um ihre Existenz, Kinder aus armen Familien trifft die Krise besonders hart. Corona legt die Probleme schonungslos offen: Wir sind weit entfernt von unserem Ziel einer gerechten Gesellschaft mit gleichen Chancen. Wir müssen im Großen umsteuern! Deshalb möchte ich für den Bundestag kandidieren: Im Wahlkreis Köln I (Porz, Poll, Kalk, nördliche Innenstadt).

Seit elf Jahren engagiere ich mich als Bezirksvertreter in Porz, sechs davon als Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion. Die Anliegen hier vor Ort kenne ich genau. Ich kandidiere dort, wo mein eigenes Leben stattfindet. Die Probleme der Menschen in unserem Wahlkreis sind auch meine Probleme. Im Bundestag möchte ich mich dafür einsetzen, sie zu lösen.

Mehr erfahren

Meine Themen

Alle Beiträge

Zusammenhalt schaffen

Starke Zentren bauen

Porz zukunftsfähig machen